Austrian Wakeboard Cup Finale in Hard: Mara Salmina und Nico Juritsch werden erneut Österreichische Wakeboard Staatsmeister am Boot. Bei traumhaftem Spätsommerwetter und perfekten Bedingungen traf sich die Creme de la Creme des europäischen Wakeboardens an diesem Wochenende in Hard am Bodensee zum 10. Gsi-Berg Battle.

 

Der Tagessieg beim finalen Bewerb des Austrian Wakeboard Cups 2019 ging an Philipp Schramm (GER) und Tanja Lanz (CH). Mara Salmina und Nico Juritsch, beide vom UWSC Velden sicherten sich die Staatsmeistertitel am Boot. Es war perfekt angerichtet für das Finale des Austrian Wakeboard Cups 2019. Hunderte Zuseher säumten das Ufer im Strandbad Hard und verfolgten einen grandiosen Wettkampf zwischen den besten Wakeboardern aus Österreich, der Schweiz, Deutschland, Holland und sogar Lettland. Mara Salmina und Nico Juritsch konnten ihre Staatsmeistertitel bereits nach der Qualifikation absichern, nachdem sie als beste Österreicher ins Finale eingezogen waren, was ihren Verfolgern verwehrt blieb. In der Wertung um die Staatsmeisterschaft konnte Salmina das Maximum von 400 Punkten erzielen und verwies die beiden Cousinen vom WSC Marbach Hanna Buschenreithner und Nina Buschenreithner auf die weiteren Podestplätze zu Silber und Bronze. In der Tageswertung des Gsi-Berg Battles musste sich Mara Salmina aber von Tanja Lanz aus der Schweiz geschlagen geben. Dritte wurde Kristine Bezbail aus Lettland.

 

In dem extrem starken Teilnehmerfeld der Herren konnte sich neben Nico Juritsch auch noch Hausherr Philipp Hofer aus Höchst für das Finale der Top 8 qualifizieren. Beide riskierten alles um ganz vorne mitzumischen, doch ein früher Sturz von Juritsch (8.) und ein kleiner Fehler von Hofer (7.) beendeten die Träume vom Sieg. Diesen schnappte sich Mitfavorit Philipp Schramm aus Deutschland mit mehreren 720’s und Mobe Tricks (Flips mit 360 Kombinationen). Platz zwei ging an den frisch gebackenen Schweizer Meister Reto Schäfler, vor dem Nachwuchsstar Wanley Fendrich aus Deutschland. Mit Platz 9 in der Tageswertung gewann David Hofer vom lokalen Verein Wakeaholics Silber in der Staatsmeisterschaftswertung. Bronze ging an Daniel Partl aus Velden.

 

Mit dem Gsi-Berg Battle geht zwar die 16. Austrian Wakeboard Cup Saison zu Ende, doch für Mara Salmina und Nico Juritsch ist damit noch nicht Schluss. Vom 19. – 23. November 2019 steht die IWWF Wakeboard WM am Boot in Abu Dhabi am Programm.

Fotos und Videos findet ihr auf unserer Facebook und Instagram Seite.